Master-Fleck auf Wasserbasis (Probe - 250 ml)
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Master-Fleck auf Wasserbasis (Probe - 250 ml)

Probe eines durchdringenden Flecks auf Wasserbasis für Marmorbeton.

Farben: 16 (verfügbar)

7,80 € (inkl. MwSt.) 6,50 € (o. MwSt.)
Bruttopreis
Beschreibung

Eindringender Fleck auf Wasserbasis

Wie Säureflecken dringt dieser Fleck der neuen Generation (typischerweise eine Mischung aus Acrylpolymeren und Pigmenten) in den Beton ein und erzeugt eine dauerhafte Farbe, die je nach Produkt von durchscheinend bis opak reicht. Der Hauptunterschied besteht darin, dass keine chemische Reaktion stattfindet, sodass die Farbe gleichmäßiger ist. Dieses Produkt enthält außerdem wenig VOC (flüchtige organische Verbindungen) und ist sicherer anzuwenden, da es frei von Lösungsmitteln und Säuren ist.

Mit Flecken auf Wasserbasis können Sie nahezu jede Farbe erzielen. Im Gegensatz zu säurebasierten Flecken interagieren sie nicht mit dem Beton, den Sie färben, sodass die Farbe konstant bleibt. Flecken auf Wasserbasis lassen sich im Allgemeinen leichter auftragen und die Reinigung ist minimal. Der Fleck haftet jedoch schnell auf der Oberfläche, sodass die Behebung eines Fehlers schwieriger ist.

Gut zu wissen

  • Der Beton, den Sie färben, muss mindestens einen Monat alt sein.
  • Verwenden Sie für Garagen eine Epoxidlösung, die speziell für die Abnutzung von Autos und schlechtem Wetter entwickelt wurde.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Beton zuvor versiegelt wurde? Gießen Sie eine Tasse Wasser darauf und prüfen Sie, ob das Wasser perlt. Wenn es perlt, gibt es eine Versiegelung. Wenn das Wasser vom Boden aufgenommen wird, gibt es keine Versiegelung.
Technische Daten
MLATEST
Bilden
Flüssigkeit
Abdeckung
200 ml / m²
pH
7-8
Farbe
16 Farben
Toxizität
Schädlich bei Verschlucken
Entzündbarkeit
Nicht brennbar
Haltbarkeit
12 Monate
Verpackung
250 ml
Vielleicht gefällt Ihnen auch